Weiterbildungskurs

Zielgruppe
Schweizerische Feuerwehrinstruktoren.

 

Zulassungsbedingungen

  • Im Instruktorenregister eingetragen (Instruktorenkurs I des SFV oder Basiskurs der SFIS erfolgreich absolviert).
  • Beherrscht die reglementarischen Grundlagen der Brandbekämpfung und des Rettungsdienstes im Feuerwehrdienst in Theorie und Praxis.

 

Zweck des Kurses
Der WBK dient der persönlichen Weiterbildung im methodisch-didaktischen Bereich und erneut das Brevet als "Schweizerischer Feuerwehrinstruktor" für 6 Jahre.

 

Kursziele

  • Der Teilnehmer kann die wichtigsten Grundsätze der Erwachsenenbildung in den Lektionen umsetzen; Besprechungen gemäss Feedbackregeln machen und beurteilen; Lernziele definieren, umsetzen, prüfen und als Instruktor die Lehren ziehen.
  • Der Teilnehmer kennt die Grundlagen der Kommunikation; Qualifikationsgespräche: Vorbereitungen und einen möglichen Ablauf.

 

Kursgrösse
3 Klassen à 8 Teilnehmer.

 

Kursdauer
Die Fachausbildung umfasst ca. 16 Ausbildungsstunden in 2 Tagen.

 

Kurskosten
2019: CHF 1'250.00 pro Teilnehmer (bei 24 Teilnehmern); inklusive Unterkunft und Verpflegung.

 

Kursplanung 2019
Pro Koordinationsregion finden bis zu drei WBK statt. Die genauen Daten können der Kursplanung entnommen werden.

WBK Andelfingen